top of page

NRW Indoor Series - Heimspieltag Preview

Am nächsten Sonntag ist es soweit: Der Heimspieltag der Indoor Series findet in Duisburg statt. Für die Heimmannschaft, die Flying Bats, bietet sich eine gute Möglichkeit, den ersten Sieg einzufahren. Nach zwei Spieltagen und sechs Begegnungen gelang den Duisburgern bisher nur ein Unentschieden. In der Hallenbaseball bzw. Softball ist eine Punkteteilung möglich, da nach einem Zeitlimit gespielt wird. Ausgerechnet die Zeit fehlte den Duisburgern am ersten Spieltag in Bielefeld, als sie im 6:6 Spiel gegen Witten keinen Winning Run bei Bases Loaded für einen Sieg scoren konnten. Ehrlich gesagt waren die Flying Bats auch bei allen Spielen des zweiten Spieltags in Bottrop ihren Gegnern keineswegs unterlegen, es hat lediglich das nötige Glück gefehlt. Sie stellen die zweitbeste Defensive des Turniers dar und erlitten zwei sehr knappe 3:4 Niederlagen gegen die Gastgeber Blackjacks und die Witten Kaker Lakers sowie eine 0:3 Niederlage gegen den starken Pitcher der Münster Roadrunners. Dies hat Coach Elke Borgmann sehr positiv gestimmt:

"Es ist schon komisch. Die Ergebnisse lassen eine schlechte Leistung des Teams vermuten. Dabei haben wir an beiden Spieltagen insgesamt sehr gut gespielt. In der Defense gab es zum Teil richtig gute

Plays. Auch in der Offense präsentierte sich das Team gut. Bisher hat es trotzdem noch nicht zu einem Win gereicht. Das wollen wir bei unserem Heimspieltag ändern."

Am 25. Februar werden neben Münster auch die Düsseldorf Dead Sox und die Ennepetal Racoons zu Gast in Duisburg sein. Gespielt wird in der Anlage der Gesamtschule Emschertal, Albert-Einstein-Straße 11, 47167 Duisburg. Um 10:00 ist der first Pitch des 1. Spiels gegen Düsseldorf. Wir laden herzlich alle Zuschauer ein!


75 Ansichten

Comments


bottom of page